Heft Nr. 55 / September 2004 „Neokonservatismus“

Inhalt

  • Rotation

  • Mit Verlaub

    • 120 Gabriel Ramin Schor Archiv-Fieber / Peter Schneemanns Historiografie Des Abstrakten Expressionismus
  • Liebe Arbeit Kino

    • 128 Sven Lütticken Unvollendetes, Offenes / Stanley Kubrick im Filmmuseum Frankfurt/M.
    • 134 Manfred Hermes Indirekt Frei / Zur Rezeption von Pier Paolo Pasolinis "Salò Oder die 120 Tage von Sodom"
    • 142 Beate Söntgen Hollywood Pygmalion / Katharina Sykoras Buch über das Bildnis im Film
  • Bildstrecke

    • 146 Dana Schutz
  • Besprechungen

    • 154 Gareth James bei American Fine Arts, Inc., New York
    • 156 Daniel Pflumm in der Galerie Neu, Berlin
    • 157 Richard Hawkins in der Galerie Daniel Buchholz, Köln
    • 159 Natascha Sadr Haghighian im Kunstverein München
    • 162 Astrid Sourkova in der Maschenmode, Galerie G.W. Baudach, Berlin
    • 165 Herzog & De Meuron im Schaulager und in der Galerie Stampa, Basel
    • 167 Die Ausstellung "Parallel Actions" in New York und Leipzig
    • 170 Whatever Happened To David Bowie?
      Privatisierungen in Den Kunst-Werken, Berlin und "Faster Than History" im Kiasma Contemporary Art Museum, Helsinki
    • 178 Mit Verspätungen Ist Zu Rechnen
      Eine Ausstellung über die Deutsch-Namibische Kolonialgeschichte im Museum Für Völkerkunde, Köln
    • 182 Vernetzte Ich-Ateliers
      Atelier Europa im Kunstverein München
    • 186 Abstrakter Faz-Impressionismus
      Gerhard Richters Neues Künstlerbuch "War Cut"
    • 190 I Ain't No I Ain't Your Yoko Ono
      Theresa Hak Kyung Cha, Generali Foundation, Wien
    • 194 Macht der Kunst?
      Kurze Karrieren im Museum Moderner Kunst, Wien
    • 198 Past Perfect
      James Lee Byars in der Schirn Kunsthalle Frankfurt
    • 202 Die Heiligtümer der Heiden
      Matthias Schaufler bei Brotherslasher, Köln
    • 205 Modell A
      Paulina Olowska im Kunstverein Braunschweig
  • Edition