die damen und weiner nr,19

Die Damen & Lawrence Weiner

Die Damen und ein Herr (1995)

Auf dem vierfarbigen Siebdruck nehmen „die Damen” (Ona B., Evelyne Egerer, Birgit Jürgenssen, Ingeborg Strobl) Posen ein, die für Künstlerinnen normalerweise nicht vorgesehen sind. Ihren Blick herausfordernd gen Himmel gerichtet, erinnern sie an ein Astronautenteam, auch wenn sie, nur in Silbermäntel gehüllt, in der Badewanne stehen. Ganz offensichtlich huldigen Sie einer anderen Präsenz als der von Lawrence Weiner. Dessen Foto ist unterhalb der Frauen montiert, wo ihm trotz seiner räumlich zentralen Position keinerlei Beachtung geschenkt wird. Dort, wo sich Weiner befindet, wollen „die Damen” gar nicht hin. Auf seinen Status als Einzelkünstler deutet ein klassisches Portraitfoto hin, das sich von der Selbstinszenierung der „Damen” deutlich abhebt. Doch in demselben Maße wie sie als Künstlergruppe den Typus des individuellen Künstlers ablehnen, beschäftigen sie sich mit ihm.