Raymond Pettibon, "No Title (You Have Still)" (2002)

Raymond Pettibon

No Title (You Have Still) (2002)

Raymond Pettibon wurde erstmals durch seine Plattencover für die Punkband Black Flag oder Firehose bekannt, über deren Plattenlabel SST er zunächst auch seine seit 1978 herausgegebenen Künstlerhefte vertrieb. Erst hauptsächlich einer subkulturellen Öffentlichkeit bekannt, hat Pettibon längst in renommierte Institutionen vom Museum of Contemporary Art in Los Angeles bis hin zum New Yorker Museum of Modern Art Eingang gefunden.

Pettibon übernimmt bei seinen oft großformatigen Zeichnungen Verfahrensweisen aus der Populärkultur - seine Bildsprache bedient sich der Techniken und Strukturen von Cartoons, Comicstrips und dem Kino. Textzitate werden in die vorwiegend schwarzweißen Tuschebilder eingearbeitet und funktionieren häufig als deren paradoxaler Widerspruch - oder wie das Motto eines Emblems. Mit Stift, Aquarell und Kreide kombiniert, führt Pettibon seine auf Papier oder auf die Wand gezeichneten Arbeiten zu labyrinthischen Installationen zusammen. Die Nebeneinanderstellung und Überlagerung verschiedenster Einzelbilder und Texte über eine ganze Wand verteilt erzeugt komplexe Bilder, die sowohl als "Ganzes" als auch in ihre einzelnen Elemente aufgesplittert gelesen werden können.

Dabei weisen Pettibons Arbeiten eine grundsätzlich offene Struktur auf und widersetzen sich jedem Versuch der Vereinfachung. So ließ sich seine Installation auf der Documenta 11 - ein Kommentar zu den Ereignissen des 11. September 2001 - mit einem chaotischen Kabinett vergleichen, in dem sich der Betrachter in einem komplizierten und beunruhigendem Schwebezustand zwischen Distanz und Involviertheit wiederfand.

Die Arbeit Raymond Pettibons für unsere Dezember-Ausgabe zeigt ein mit einem Stechpalmenzweig - im angelsächsischen Raum ein Symbol des Weihnachtsfests - umwickeltes Osternest, das mit einem kurzen Text kombiniert wird. Ob die spielerische Aufforderung zur Aufhebung der Jahreszeiten als Ausdruck künstlerischer Autonomie wörtlich zu nehmen ist, bleibt auch hier offen.

Der Siebdruck nach einer Zeichnung von Raymond Pettibon mit dem Titel "No Title (You have still)" (2002) hat die Maße 91,5 x 61 cm und ist signiert und nummeriert. Druck: Birgit Jensen, Düsseldorf. Er liegt in einer Auflage von 120 Exemplaren + 10 Künstlerexemplaren vor und kostet EUR 245,- zzgl. Versand.