Wade Guyton

Untitled (for TzK) (2015)

Wade Guyton (geb. 1972 in Hammond, Indiana) lebt und arbeitet in New York. Guyton entwickelte in den letzten zehn Jahren seinen charakteristischen Piktorialismus durch digitale Technologien, den Einsatz von Druckern, Computern und Scannern. Für Texte zur Kunst wählte Guyton einen Tintenstrahldruck auf grundiertem Leinen, dem gleichen Material, das er auch für seine Malerei verwendet. Die losen Blätter gehören zu der Serie seiner „unfinished works“, bei denen er den Druck jeweils abrupt stoppt, bevor das Bild vollendet ist, wodurch jedes Werk zu einem Unikat wird. Für die Edition verwendet er ein US-amerikanisches Standardformat mit 11 x 17 Zoll und einen Epson 3880.

Epson UltraChrome Inkjet auf grundiertem Leinen, 43,2 x 28 cm, Auflage: 25 + 10 A.P., signiert und nummeriert, Preis zzgl. Versand und Transportversicherung. Jede Arbeit ist ein Unikat!