förg Nr.10

Günther Förg

"Edition 1" und "Edition 2" (1993)

Günther Förg stellte für Texte zur Kunst zwei Bleibilder im Format der Zeitschrift her. Ihr Rand ist jeweils ocker oder grün bemalt. Der Künstler gab an, dass sich das Multiple auf eine Arbeit von 1978 bezieht und dass diese Bleibilder einzeln, doppelt, drei- oder vierfach nebeneinander gehängt werden können. Die Arbeiten Förgs dieser Jahre greifen die Vorstellungen über das, was einen deutschen Künstler ausmache, auf und bedienen sie: schwere, bemalte Bleibilder, sperrige, große Bronzereliefs und expressive Bronzeköpfe, an denen die Spuren der Bearbeitung zu sehen sind, bestimmten den Eindruck, den seine Arbeit hinterließ.

Für Texte zur Kunst hat Günther Förg zwei Bilder aus Bleiblech konzipiert. Die Edition erscheint unter dem Titel "Edition 1" und "Edition 2" und jedes Bild hat die Maße 23 x 16,5 x 2 cm. Sie liegt in einer Auflage von 100 + 20 Künstlerexemplaren vor und kostet 245,– Euro zzgl. Versand.