TZK108_C.Hoefer_Edition

Candida Höfer

Colored Wood (2017)

Die Linse der Kamera ist ein scheinbar unendlicher architektonischer Raum, der eine Welt im Kleinformat in einen rechtwinkligen Kasten einzupassen vermag. Bei gekonnter Handhabung stattet dieser Raum den gewählten Gegenstand umgekehrt mit einer schier unendlichen Fülle von Texturen und Details aus. Als anerkannte Meisterin der Techniken des Mediums verknüpft Candida Höfer die gewaltige Größe „realer“ architektonischer Räume mit denen, die der mechanische Apparat selbst herstellt, um nüchterne Porträts von (weitgehend menschenleeren) Orten zu schaffen, aus denen zumeist alle Spuren des Persönlichen oder Anekdotischen getilgt sind.In seiner technischen Virtuosität ist „Colored Wood" (2017) typisch für Höfers Werk – die Künstlerin hat Vorder- und Hintergrund so klaustrophobisch dicht aneinandergerückt, dass die Unterscheidung bedeutungslos wird. Und doch ist die Arbeit eine Ausnahme in Höfers Œuvre, insofern sie nicht einen Innenraum in seiner ganzen Weite, sondern ein intimes Detail einfängt. Das „farbige Holz“, dem Titel nach der Gegenstand des Bildes, erscheint in Vertikalen, die die Bildfläche queren und eine Syntax malerischer Pinselstriche ausbilden: helle Blau- und intensive Rottöne, ein Erbsengrün und schließlich ein glänzendes gebranntes Umbrabraun im Stil der 1970er Jahre. Zwischen diesen senkrechten Streifen hält eine verschwommene Netzstruktur das Bildfeld zusammen. Das Licht scheint hier aus dem flächigen Bildraum selbst hervorzuleuchten, statt von außerhalb des Rahmens auf ihn zu fallen. Etwas weiter weg ist schwach der Umriss eines Fensters auszumachen, daneben vielleicht ein Tisch oder ein grafisches Emblem, das ist nicht mit Sicherheit zu beurteilen. Dahinter steht eine Umkehrung von Höfers charakteristischer Grammatik räumlicher Tiefenstruktur; so ergibt sich hier eine eingehende Erkundung der unerschöpflichen Schichtung realer und illusionärer Tiefen, die in der undurchdringlichen fotografischen Oberfläche liegen.

C-Print, Bildgröße: 38 x 39,7 cm, Papiergröße: 56 x 57,7 cm, Auflage: 100 + 30 A.P., rückseitig nummeriert und signiert, € 890,- zzgl. Versand.