Aktuelle Ausgabe

Heft Nr. 104
Dezember 2016
„Das Individuum“

Ausgabe 104 von Texte zur Kunst untersucht eine/n moderne/n Schlüsselprotagonisten/in: das Individuum. Wie unser Cover nahelegt, ist diese Figur inhärent tragisch, muss sie doch, um autonome Einzelperson zu sein, immer auch ein Programm verkörpern und verinnerlichen, unter dem sie leidet. In unserer Ausgabe geht es darum, zu fragen, wie es dem Individuum, als durch die Form seines Regiertwerdens bestimmten Modus des Selbst, nach 15 Jahren „neuem Geist des Kapitalismus“ geht, die es als Künstler/in, Unternehmer/in und als „produktives“ zeitgenössisches Selbst geformt haben.

Zum Inhaltsverzeichnis

Bisherige Ausgaben